Fotoart 13
© by fotoart13

Geburtshilfe

Linie

Die Qual der Wahl

Für viele werdende Eltern ist die Entscheidung für den idealen Entbindungsort ihres Nachwuchses sehr schwierig.

Zum Einen wünschen sich viele Frauen eine Ansprechpartnerin, die sie in der gesamten Schwangerschaft, während der Geburt und in den ersten Wochen mit dem Baby individuell und kompetent betreut. Sie wünschen sich eine entspannte und individuelle Geburtsbegleitung durch eine ihnen vertraute Hebamme wie bei einer Hausgeburt. Zum Anderen benötigen sie jedoch auch die Sicherheit eines Kreißsaals und die damit verbundenen medizinischen Vorteile eines Krankenhauses, so dass Mutter und Kind im Falle einer auftretenden Komplikation optimal betreut werden.

Es ist gut zu wissen, dass es einen alternativen Weg zwischen Hausgeburt und Krankenhausroutine gibt. Bei Hausgeburten suchen die Frauen sich "ihre" Hebamme aus, bei Klinikgeburten ist dies ebenfalls möglich .... mit Beleghebammen.

Mein Anliegen ist es, diesem Wunsch entgegen zu kommen und Sie kompetent und persönlich vom Eintreten der Ersten Wehen, bzw. Blasensprungs bis hin zur Geburtsnachsorge ununterbrochen zu begleiten.

Geburtsbegleitung zu Hause vor der Klinik

Wenn Sie in die Klinik gehen möchten und dennoch einen gut begleiteten Start wünschen, biete ich Ihnen meine Geburtsbegleitung an.

Meine Art der Geburtsbegleitung ermöglicht Ihnen, die Eröffnungsperiode der Geburt in Ruhe und Gelassenheit zu Hause zu verbringen. Beim Eintreten der ersten Wehen besuche ich Sie noch einmal daheim und entscheide dann mit Ihnen gemeinsam, wann es Zeit ist in die Klinik zu gehen um dort das Kind zur Welt zu bringen.

Der Vorteil ist, dass Sie mich bei Unsicherheiten jederzeit anrufen können und ich zu Ihnen komme. Sie gehen erst in die Klinik, wenn es sicher losgeht.

Beleggeburten

Aus eigener Erfahrung kann ich schreiben, dass Frauen ein Umfeld brauchen, in dem Sie sich sicher und verstanden fühlen, um in Ruhe und Geborgenheit ein Kind zur Welt zu bringen.

Dabei spielt ein Sicherheit und Ruhe vermittelnder Ort der Entbindung eine zentrale Rolle, und vor allem auch die aufmerksame und zeitgebende Betreuung des geburtsbegleitenden Fachpersonals.

"Hebammen sind Unikate und Schwangere auch."

Beleggeburten erfüllen die Bedürfnisse von (manchen) Frauen, einerseits im Krankenhaus zu entbinden, und andererseits von vertrauten Menschen umgeben zu sein. Denn eine in der Schwangerschaft geknüpfte vertrauensvolle und verlässliche Beziehung zur betreuenden Hebamme erweist sich unter der Geburt als tragende Basis für einen ungestörten Geburtsprozess . Deshalb biete ich Ihnen die Möglichkeit Geburten in Ihrem Tempo und nach Ihren Vorstellungen im Krankenhaus Waldfriede zu begleiten.